Sarangkot - nepalweb.de

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Sarangkot

Pokhara

Sarangkot


Der Aufstieg zum wunderschönen Aussichtpunkt Sarangkot in
1 600 m Höhe sollte ein "Muss" für alle Besucher von Pokhara sein. Der Weg nach oben per Fahrzeug ist über eine steile Strasse möglich. Sie endet vor dem Gipfel und der letzte Kilometer muss zu Fuß bewältigt werden. Eine andere Möglichkeit wäre der ca. dreistündige anstrengende Anstieg von Lakeside am nördlichen Ende des Sees aus. Wir machten es umgekehrt, fuhren mit dem Auto hoch und wählten den Fußweg nach unten.
Die meisten Besucher starten frühmorgens, um den herrlichen Sonnenaufgang über den Berggipfeln von Annapurna- und Dhaulagiri-Massiv, sowie vom Machhapuchre, dem schönsten Berg dieses Gebiets, zu sehen. Zu empfehlen ist jedoch, am Nachmittag aufzusteigen, ein Zimmer in einem der einfachen Guesthouses zu nehmen und bereits den Abend zu genießen. Dann erstrahlen die Berge im roten Glanz der untergehenden Sonne. Auch hält sich am Abend die Zahl der Touristen in Grenzen.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü